Logo Spielart 2019 Logo Spielart 2019
">open sub navigation

Alle

ON THIN ICE

Ogutu Muraya (Nairobi)

29.10. 19:00 – 20:00 hinzufügen

30.10. 19:00 – 20:00 hinzufügen

HochX

Eintritt € 12,00 | Ermäßigt € 6,00

Künstler*innengespräch nach der Vorstellung am 30.10.

In englischer Sprache

  • Rollstuhlgerecht
  • Induktive Höranlage

Als Ogutu Muraya 2014 für sein Masterstudium von Nairobi nach Amsterdam zieht, beginnt er, Tagebuch zu führen. Was anfangs dazu dienen soll, seine Identität vor der unvertrauten Kulisse einer fremden Stadt zu kartografieren und lokalisieren, wächst über die Jahre hinweg zu einem komplexen persönlichen Archiv an. Der Aufenthalt in den Niederlanden ist für Muraya wunderschön, komplex und schmerzhaft zugleich, ein Amalgam paradoxer Erfahrungen. Zurück in Nairobi ist er nun dabei, aus seinem stetig wachsenden Tagebuch fragmentarische Memoiren zu formen, die ihm helfen sollen, die Herausforderungen seiner Erfahrung der Diaspora zu verstehen. ON THIN ICE ist eine performative Lesung eines Auszugs dieses fortlaufenden Buchprojekts.

Ogutu Muraya war bei SPIELART 2015 mit NOBODY KNOWS MY NAME und 2017 mit BECAUSE I ALWAYS FEEL LIKE RUNNING zu sehen.

 

Karten kaufen
Dienstag, 29. Oktober, 19 Uhr
Mittwoch, 30. Oktober, 19 Uhr

#Lecture-Performance  #Geschichtenerzählen  #Migration und Flucht 

Lesen Sie mehr:

Besetzung

Geschrieben von Ogutu Muraya Gelesen von Quinsy Gario

Biografie

Ogutu Muraya ist Schriftsteller und Theatermacher, dessen Arbeit in die Tradition der “Orature” - also des mündlichen Erzählens, eingebettet ist. Er studierte internationale Beziehungen an der USIU-Africa in Nairobi und machte später einen Master of Arts am DAS Theatre in Amsterdam. Seine performativen Storytelling-Arbeiten wurden in Theatern und auf Festivals in verschiedensten Ländern gezeigt.

 

Produktion und Realisierung

Mit Unterstützung des Veem House for Performance Realisierung in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut