MDLSX

Motus (Rimini)

 

08.11. 20.30-21.50 Uhr hinzufügen

09.11. 21.00-22.20 Uhr hinzufügen

Gasteig Carl-Orff-Saal

 

Eintritt € 18,00 | Ermäßigt € 9,00

 

Italienisch mit deutschen und englischen Übertiteln

Menschen werden ihr ganzes Leben lang von anderen kategorisiert. Zum ersten Mal gleich nach der Geburt, wenn auf einem Formular M oder F markiert wird. Performanceikone Silvia Calderoni, die sich jeder derartigen Festschreibung entzieht, ist in MDLSX Kamerafrau, DJ und schillernde Hauptfigur zugleich. In ihrem energiegeladenen Solo fließen Autobiografie, akademischer Diskurs und lässiger Indierock mit literarischen Schnipseln zusammen. Das Ergebnis ist eine Hymne auf die Freiheit, die atmosphärisch zwischen Club und Traumwelt schwebt, in Neonfarben doch voller Poesie. Silvia Calderoni wurde als Schauspielerin mehrfach ausgezeichnet. Sie arbeitet seit 2005 mit dem preisgekrönten Künstler*innenkollektiv Motus zusammen, das 1991 in Rimini ins Leben gerufen wurde und bei SPIELART 2015 mit CALIBAN CANNIBAL zu sehen war.

 

LESEN SIE MEHR:
Besetzung
Regie Daniela Nicolò, Enrico Casagrande Performance Silvia Calderoni Dramaturgie Daniela Nicolò, Silvia Calderoni Sound Enrico Casagrande In Zusammenarbeit mit Paolo Panella and Damiano Bagli Licht und Video Alessio Spirli Tourmanagement Lisa Gilardino

 

Biografie
Motus wurde 1991 von Enrico Casagrande und Daniela Nicolò gegründet. Die Gruppe hat über die Jahre Theater-Shows, Performances sowie Installationen kreiert, Seminare gehalten, an interdisziplinären Festivals teilgenommen und Diskussionsrunden organisiert. Basierend auf sozialen Beobachtungen reflektiert MOTUS Veränderungen, die sich durch unsere Gesellschaften ziehen. Gefiltert werden die Ergebnisse durch das Prisma der Literatur: Ästhetik, die die heutige Fragmentierung/Zersplitterung widerspiegelt. Die Gruppe hat zahlreiche Preise für ihre Arbeiten erhalten und wurde zu vielen Theater-Festivals eingeladen. Alle Werke von Casagrande und Nicolò werden begleitet von einem intensiven Programm öffentlicher Treffen, Lesungen und Master-Seminaren an italienischen und ausländischen Universitäten. Bei >SPIELART waren Motus zuletzt 2015 mit CALIBAN CANNIBAL zu sehen.

 

Produktion und Realisierung
Produktion Motus 2015, Elisa Bartolucci und Valentina Zangari Vertrieb im Ausland Lisa Gilardino In Zusammenarbeit mit La Villette – Résidence d’artistes 2015 Paris, Create to Connect (EU project) Bunker/ Mladi Levi Festival Ljubjana, Santarcangelo 2015 Festival Internazionale del Teatro in Piazza, L’arboreto – Teatro Dimora di Mondaino, MARCHE TEATRO Mit Unterstützung von MiBACT, Regione Emilia Romagna